Zuhause ist´s am schönsten

Sind Sie ein Wintermuffel?

Kennen Sie das Gefühl, im Winter doppelt so lange zu brauchen, um aus dem Bett zu kommen? Verlieren Sie im Winter auch jeglichen Sinn für Zeit und fragen sich, ob Sie noch einkaufen gehen oder lieber gleich nach Hause? Fühlen Sie sich momentan auch so antriebslos? Wir können Sie beruhigen, so wie Ihnen, geht es zu dieser Jahreszeit vielen Menschen. Allerdings ist dies kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken oder sich dem Müßiggang vollends hinzugeben. Denn es gibt gute Nachrichten – ab heute werden die Tage wieder länger. Heute ist Wintersonnenwende, d. h. heute steht die Mittagssonne am tiefsten und der Abend beginnt so früh wie an keinem anderen Tag in diesem Jahr.

Was tun gegen den Winterblues?

Nun haben Sie verschiedene Möglichkeiten, mit den dunklen Wintertagen umzugehen. Die wahrscheinlich schlechteste Alternative wäre, sich dem sogenannten Winterblues hinzugeben und jeden Tag im stillen Kämmerlein zu hoffen, dass die Winterzeit schnell zu Ende geht. Denn das geht sie nur, wenn Sie genau das im stillen Kämmerlein nicht tun. Gehen Sie stattdessen raus. Ob allein, mit der Familie oder mit Freunden – es gibt sicher etwas, das Sie von Ihrer Trauer in Hinsicht auf die aktuell eher kurzen Tage abbringen kann. Sie werden sehen, ein Saunabesuch oder ein abendlicher Cocktail, der die sommerliche Stimmung zurück bringt, wirken wahre Wunder. Und ganz nebenbei: der nächste Sommer kommt auf jeden Fall! Für diejenigen unter uns, die Zeit und persönliche Finanzen flexibel planen können und die die dunklen Wintertage auch deprimierend finden, empfiehlt sich jetzt ein ausgedehnter Trip auf die Südhalbkugel unserer Erde. Da wo genau heute der längste Tag des Jahres stattfindet, weil die Wintersonnenwende hier eine Sommersonnenwende ist und wo es dementsprechend sehr viel heller und wärmer (wenn der Wetterfrosch gerade mitspielt) ist, können Sie Ihr sommerliches Gemüt voll und ganz ausleben.

Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

So schön die südlichen Länder unseres Planeten auch sein werden, am schönsten ist es doch zuhause. Und genau dort sollten Sie sich am wohlsten fühlen und Dunkelheit und Wetter Dunkelheit und Wetter sein lassen. Nutzen Sie doch die Tage im Herbst und Winter für sich und für Ihre Lieben. Bringen Sie Gemütlichkeit in Ihre Wohnung oder in Ihr Haus. Zünden Sie Kerzen an, kochen Sie einen Tee oder genießen Sie ein Glas Wein und besinnen Sie sich doch einfach mal wieder auf die ruhigeren Töne. Bücher, Gesellschaftsspiele oder ein guter Film lassen die Zeit auch wie im Flug vergehen, obwohl wir dies überhaupt nicht  mehr gewohnt sind. Lassen Sie das „schneller, höher, weiter“ einfach mal links liegen und finden Sie zu Ihrer Winterzeit. Denn laut Chronobiologen passt sich unser Organismus den Jahreszeiten an. Demnach passt er sich auch den Tageszeiten an und wird im Winter z. B. eben schneller müde oder er kommt morgens langsamer in Gang. Das ist jedoch normal und sollte eben nicht mit dem akuten Zwang, etwas unendlich tolles auf die Beine stellen zu müssen, übergangen werden. Die einzig sinnvolle Option wäre dennoch, tagsüber öfter die Wohnung oder das Haus zu verlassen. Denn das Tageslicht spendet wesentlich mehr Energie als jede LED-Leuchte es jemals können wird. Auch wenn die vorherrschenden Temperaturen einem die Motivation durchaus erschweren können.

Sie haben kein Wohlfühlzuhause?

Dann wird es aber Zeit! Zeit, unsere Angebote genau zu studieren. Hier ist garantiert für jeden das passende Wohlfühlzuhause dabei. Für den Fall, dass Sie Ihr persönliches Wohlfühlzuhause gar nicht mehr loslassen möchten, haben wir auch Wohnungen und Häuser in Chemnitz, die Sie kaufen können. Dann stehen Ihnen Türen und Tore offen, Ihre Ideen und kreativen Wünsche auszuleben und zwar so, dass der Winterblues für Sie kein Thema mehr und es Ihnen völlig egal ist, ob die Tage kurz oder lang sind. Denn Zuhause ist es doch am schönsten.

Und mal Hand auf´s Herz: Möchten Sie Weihnachten im Bikini unter´m Sonnenschirm feiern?

Quelle: http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/wintersonnenwende-ab-heute-werden-die-tage-wieder-laenger-a-1009855.html

Zurück