Das eigene Haus will gut durchdacht und geplant sein!

Nach wie vor liegt der Leitzins so niedrig, dass die Nachfrage nach Immobilien oder Grundstücken unverändert hoch ist. Wir haben bereits in früheren Beiträgen darüber berichtet. Betrachtet man das Thema Finanzierung in Hinsicht auf das neue und eigene Traumhaus einmal genauer, heißt dies – niedrige Zinsen sind nicht des Rätsels Lösung oder der Freifahrtschein zu einer sorglosen Finanzierung.

Eigenkapital oder nicht?

Das eigene angesparte Vermögen kann als Starthilfe einen enormen Grundstein legen um die Finanzierung zeitlich und hinsichtlich der monatlichen Raten als auch der Gesamtsumme überschaubar zu halten. Prinzipiell spielt die finanzielle Situation des oder der Bauherren selbstredend eine übergeordnete Rolle, wenn es um die Finanzierungsart geht. Erspartes und das monatliche Einkommen sind das A und O bei der Ermittlung der passenden Zahlungsmethode. Dabei sind trotz allem auch Finanzierungen ohne jegliches Eigenkapital möglich. Sei es, weil der zukünftige Haus- oder Wohnungsbesitzer bisher keine Möglichkeiten hatte, sich ein finanzielles Polster anzusparen oder weil dessen Einkommen auch zumindest mittelfristig hoch genug und sicher zu sein scheint.

Mehr als nur die Immobilie allein!

Die größte Hürde sind Kosten, die nur zu häufig nicht in die Überlegungen, wie der geplante Immobilien- oder Grundstückskauf über die Bühne gehen könnte, mit einfließen. Dabei  können diese (siehe Kasten) einen beträchtlichen Teil der Finanzierungssumme ausmachen:

Notarkosten Maklerkosten Grunderwerbssteuer Bauantrag, -genehmigung Bereitstellungszinsen usw.

Gute Beratung bietet Sicherheit

Gehen Sie in Sachen Finanzierung kein Risiko ein und holen Sie sich kompetente Berater ins sprichwörtliche Boot. Das gilt einerseits für die Wahl der Immobilie oder des Grundstücks, andererseits natürlich auch den beschriebenen Fragen der Baufinanzierung. Prüfen Sie also vorab und vergleichen Sie, welches Darlehen für Sie infrage kommt.

Damit Ihr Traumhaus kein Traum vom Haus bleibt!

Zurück